-

Willkommen auf Ihrer Unternehmens-"Reise"

Ein Unternehmen zu gründen und langfristig erfolgreich zu führen, ist wie eine lange Abenteuer-Reise. 

Es sollte ja eine lange, schöne und erfolgreiche "Reise" werden.

  • Verschiedene Herausforderungen und Abenteuer sind unausweichlich und erwünscht. 
  • Wichtig ist die gesamthafte Betrachtung Ihrer Unternehmens-"Reise". 
  • In der Vergangenheit hatte man noch Landkarten, heute nutzt man ein Navi.

Aus diesem Grund wurde das Business-Navi entwickelt.

Das Business-Navi hilft Ihnen dabei, Ihre Unternehmens-"Reise" preiswert zu planen, den Überblick zu behalten sowie Ihre Unternehmensziele sicher, schnell und erfolgreich zu erreichen. 

"Planen Sie Ihren Erfolg"

Wie komme ich von der Idee, zum erfolgreichen Unternehmen?

Mit dem Businessplan (Basis und Ausgangslage)

Business-Navi Teil 1 - 5: "Die Strategie und der Plan. (Die richtige Sache tun)" 

Heute muss man einen Wettbewerbsvorteil haben oder erschaffen, um am Markt zu bestehen. 

  • Wer seinen Mitbewerbern nicht einige Schritte voraus ist, hat heute keine Chance auf Erfolg.
  • Das Ganze muss mit dem festen Bestandteil einer sich immer schneller wandelnden Welt betrachtet werden.
  • Dieser schnelle Wandel bringt viele Vorteile und Chancen, birgt aber auch sehr viele Risiken und Gefahren. 
  • Je besser Sie Pro und Contra Ihres Vorhabens kennen, desto grösser werden Ihre Erfolgschancen und Sie minimieren das Risiko.
  • Das erreichen Sie durch eine konsequente Planung, mit der Sie die nötigen Entscheidungsgrundlagen erfassen und diese transparent machen.


Der Businessplan (Geschäftsplan) ist ein geeignetes und bewährtes Werkzeug, das den Planungsprozess strukturiert und die wichtigsten Fragen zu Ihrem Vorhaben beantwortet. 

Es empfiehlt sich, dass Sie den Businessplan selbst schreiben. 
Der Businessplan ist der Startpunkt Ihrer Überlegungen und bietet die Basis für das Realisieren Ihres Vorhabens.

  • Somit kalkulieren Sie Ihre Zukunft.
  • Keiner der den Businessplan für Sie schreibt, kennt die Idee/Vision so gut wie Sie und kann diese entsprechend wiedergeben.
  • Sie selbst wissen am besten, welche Punkte Ihr Vorhaben speziell machen.
  • Jeder Businessplan ist ein Einzelstück; er ist Ihr persönlicher Geschäfts-Plan und daher auf Ihr Vorhaben zugeschnitten.
  • Jedoch können Sie Berater als Hilfestellung beiziehen, diese können Ihnen dabei helfen, schneller und sicherer ans Ziel zu gelangen.


Konzentrieren Sie sich auf den benötigten Inhalt.
Basierend auf einer seriösen und durchdachten Planung mit begründeten Daten, können Sie fundierte Entscheidungen treffen.

  • Jedoch ist ein guter Businessplan zu schreiben, eine sehr anspruchsvolle Herausforderung.
  • Sie müssen erst den Umgang mit dem Werkzeug Businessplan lernen und verstehen.

Sie werden dieses Werkzeug jedoch auch später regelmässig wieder benötigen, da jedes grössere neue Vorhaben Ihrer zukünftigen Firma einer gewissen Planung bedarf, um die wichtigsten Fragen klar zu beantworten. Daher sollte mit einem Businessplan gestartet werden.

Der erste Businessplan ist der schwierigste. 
Je besser Sie das Werkzeug kennen und verstehen, desto schneller und besser werden Sie im Erstellen eines Businessplanes.

Den Businessplan selbst zu schreiben, hat eine Vielzahl von Nutzen:

  • Sie behalten Ihre Daten immer zu 100% in Ihrem Besitz.
  • Sie erlangen einen hohen und langfristigen Lerneffekt.
  • Sie erreichen qualitativ bessere Geschäftsplanung und Kontrolle.
  • Sie erhöhen Ihre Erfolgschancen.
  • Sie kennen und minimieren Ihre Risiken.
  • Sie behalten immer den Überblick, da Sie die Planung gemacht haben.
  • Sie bringen die Individualität Ihres Vorhabens richtig zum Ausdruck.

Ihre ganze Unternehmens- Arbeit/-"Reise" wird viel mehr Spass machen.

    Der Businessplan liefert zudem auch die Grundlage zur Businessplanung (fortlaufende Planung und Steuerung Ihres Unternehmens). 

    Von der Vision zur Geschäftsidee. Mit dem BusinessPlan zur BusinessPlanung

    Business-Navi Teil 6:  "Der operative Teil. (Die Sache richtig tun)"


    Der beste Plan nützt nichts, wenn er nicht (sorgfältig) umgesetzt wird.

    • Der Businessplan liefert die Grunddaten und bietet somit die Basis und dient als Ausgangslage für Ihre Businessplanung.
    • Die Basisversion bleibt unverändert und ist immer das Referenz-Dokument.
    • Es eignet sich sehr dazu, in gewissen Abständen, z.B. quartalweise / halb- oder ganzjährlich eine zusätzliche überarbeitete Version zu erstellen und als Kontroll- und Lernwerkzeug zu verwenden.


    Gehen Sie bei der Umsetzung Ihres Vorhabens strikt nach den Vorgaben Ihres Businessplanes vor.

    Jetzt beginnt die Businessplanung = Fortlaufende Planung und Steuerung Ihres Unternehmens

    • Kontrollieren
    • Analysieren und Reports
    • Planen und Organisieren
    • Finanzen in den Griff behalten
    • Infrastruktur und Personal
    • Strategien
    • Anpassungen vornehmen

    Alle Änderungen sind zu dokumentieren, und auch an die Beteiligten zu kommunizieren.

    Mit den richtigen Werkzeugen geht es einfacher:

    Die richtige IT ist heute ein zentrales Element, da sie sehr viel Arbeit vereinfachen kann und zu schnelleren und besseren Ergebnissen führt.

    Meine Empfehlung:

    MindManager

    Office 365

    Dynamics 365

    Auch mit der restlichen Infrastruktur kann viel Zeit und Geld gespart werden, wenn die Auswahl richtig getroffen wird.

    Jeder braucht auch in regelmässigen Abständen immer wieder den jeweiligen Experten oder die jeweilige Expertin aus der Branche zur korrekten Steuerung des Unternehmens.

    Zum Beispiel:

    • Rechtliches = Anwalt / Jurist / Notar /-in
    • Finanzen = Buchhalter / Treuhänder /-in
    • Marketing = Grafiker / Kommunikationsexperte /-in
    • Unternehmensberater /-in
    • IT
    • usw.

    Jeder wird auch regelmässig Seminare und Kurse zu entsprechenden Themen besuchen.

    Zum Beispiel:

    • Verkauf
    • Personalplanung
    • Unternehmensführung
    • Strategie
    • Organisation
    • IT
    • Marketing online/offline
    • usw.

    Es gibt ein breites Angebot von preiswerten oder sogar kostenlosen Experten und Kursen. 

    • Nutzen Sie diese Angebote, die guten sind sehr wertvoll.
    • Aber seien Sie vorsichtig, lange nicht jedes Angebot ist auch seriös und den Preis wert.

    Die grosse Kunst ist die richtige Reihenfolge und das Timing

    • Es ist mit Zeitaufwand und möglicherweise auch mit (grossen) Kosten verbunden.
    • Lassen Sie sich nichts aufschwatzen, was Sie nicht brauchen, oder wenn der Zeitpunkt nicht stimmt.
    • Verweisen Sie möglicherweise auf den richtigen Zeitpunkt.

    Prüfen Sie die Angebote genau, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen und wertvolle Zeit und Geld investieren. Es lohnt sich!

    Behalten Sie Ihr Zeitmanagement und die Finanzen unter Kontrolle, es wird sich auszahlen!

    Setzen Sie Ihre Prioritäten richtig.

    Mit dem ersten Schritt starten Sie Ihr/e Unternehmen/s-"Reise"

    • Grundsätzlich kann man hier noch sagen, dass es in der Regel doppelt so lange geht und doppelt so viel kostet wie ursprünglich gedacht.
    • Auch Rückschläge sind normal, jedoch erlangen Sie so wichtige Erfahrungen und kommen stärker wieder zurück.

    Von Herzen wünsche ich Ihnen jetzt eine lange, schöne und erfolgreiche Unternehmens-"Reise".

    Ihr Hanspeter Jost
    Jost Businessplanung

    "ERFOLG IST PLANBAR"